Presse

Romance & Affairs: Wassershow Finale

01.09.2014
WAZ_09_2014_Wassershow-Finale_1
WAZ 09 / 2014

Romance & Affairs": Wassershow-FinaleVierte Choreografie von „Rocking UK"

mjs) Gestern Abend begann in der Autostadt der vierte und damit letzte Teil der diesjährigen Wassershows. Motto diesmal: "Romance & Affairs", inklusive einer einmaligen Überraschung für die Zuschauer. Insgesamt besuchten am Wochenende 33.000 Besucher die Autostadt.  Das Publikum wurde zu später Stunde in die Welt der Romantik und Gefühle entführt. Zu Songs wie „You've got the Love" von der britischen Band „Florence and the Machine" oder Klassikern wie ,,You are so beautiful" von Joe Cocker zeigte sich die Wassershow im vollem Umfang. Doch nicht nur sanfte Songs untermalten die riesigen Wasserfontänen, sondern auch Elektro-Sounds und Stücke aus der Klassik, wie das „Phantom der Oper". Darüber hinaus durften sich die Zuschauer über eine besondere Überraschung während der Show freuen: Die Band „T.ONE", die während der gesamten „Rocking UK"-Reihe die Shows auf der Leinwand begleitete, fuhr mit dem Tourbus ein und sang von einer Schwebebühne live vom Wasser aus. Die Show läuft täglich um 14, 16, 18 und 22 Uhr.

Toller Auftritt von Julia Biel

Wasserbühne: Beifall für Songwriterin


(mjs) Gänsehaut pur: Die zarte Stimme der englischen Songwriterin Julia Siel verzauberte am Freitagabend das Publikum auf der Wasserbühne in der Autostadt. Songs ihrer Alben. aber auch Coversongs begeisterten das Publikum bei toller Abendkulisse. Die Musikerin, die auch als Poduzentin und Songwriterin arbeitet, kam mit ihrem „Julia Biel Trio" aus London. Zu dem gehöre Bassist James Davison und Schlagzeuger Shalirn Robin n. Ihre zarte, warme Stimme überzeugte mit einem immensen Tonumfang, die bei manchem Zuhörer eine Gänsehaut zurückließ. Voller Gefühl packte sie das Publikum. Viele ihrer Songs thematisieren das Leben im Moment und in schweren Zeiten. Ihre Stimme erinnert an die großartige Nina Simone, aber auch der Stil der Amy Whinehouse ließ sich erahnen. Die vielen Zuhörer lauschten bei passender Abendstimmung rund um die Wasserbühne unter dem Porsche- Pavillon den< zarten Jazz- und Pop-Rhythmen. Das Trio spielte Songs des alten und neuen Albums sowie der neuen EP „Nobody loves you like I do" und auch verjazzte Coverversionen von „Tue Cure''. Anschließend stand für Fragen zur Verfügung. Julia Biel wurde 2005 in den BBC Jazz Awards als Rising Star nominiert und arbeitete bereits mit Bands wie Polar Bear und Soothsayers. Auch der englische Singer-Songwriter Jamie Cullum schwärmt von ihr und ihrer Stimme.

Ganzen Artikel herunterladen

Weitere Meldungen

FdL2019_FAZ_1
Presse
Fête des Lumières - Lyon 2019
12.12.2019
WASSERLEUCHTEN handelt von der Kraft, dem Klang und der Poesie des Wassers. Als virtuelles Hochwasser schafft WASSERLEUCHTEN ein kollektives, von Wind und Regen geprägtes Erlebnis, um die Bedeutung des Wassers zu teilen […]
Gruga
Presse
90 Jahre Grugapark am 16.+17.08.2019
17.08.2019
[…]
Scan_Dubai
Presse
Actros & Arocs Präsentation in Dubai
16.07.2018
tarm Showlaser inszeniert Mercedes LKW Präsentation […]
SR07_2018
Presse
Stage Report Dubai Mercedes Laserperformance
12.07.2018
[…]
Zurück zur Übersicht

Newsletter Anmeldung

* Eingabe erforderlich

Aktuelle Broschüre 2021