Erfolge

autosymphonic erhält Gold beim EVA Award 2012

08.11.2012
Lasershow_Autosymphonic_01960px

125 Jahre Erfindung des Automobils durch Carl Benz in Mannheim: Die Aufgabe der Stadt Mannheim war es, einen der Wichtigkeit dieser weltumspannenden Erfindung adäquaten Event zu entwickeln. Die "autosymphonic" war von Beginn an eine Veranstaltung der Superlative: Über 200 Fahrzeuge wurden getestet, aus denen der mehrfach ausgezeichnete Komponist Marios Joannou Elia 80 Autos aus allen Epochen auswählte. Deren Geräusche waren Grundlage für eine achtsätzige Sinfonie für großes -Orchester, Automobile, Chor und Kinderchor. In zahlreichen Castings wurden in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg 120 Jugendliche ausgewählt, die ein Jahr kostenlos Schlagzeugunterricht erhielten, um den Autos auf der Veranstaltung Töne zu entlocken. Die einmalige Visualisierung mit 3-D-Animationen auf dem Wasserturm und den angrenzenden Gebäuden, Lasershow, Foto- und Videomontagen auf einer 600-Quadratmeter-LED-Wand waren wichtiger Bestandteil der Idee. 

Verantwortlich für die spektakuläre Visualisierung war der international bekannte Fotograf und Videokünstler Horst Hamann. Dazu kam zum Auftakt ein Konzert der Söhne Mannheims. Jugendliche aus Mannheim, das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden/Freiburg, der SWR Chor und der Kinderchor des Staatstheaters Stuttgart - all dies bildete die multimediale Sinfonie "autosymphonic". Die "autosymphonic" rief weltweit Begeisterung hervor: 17.000 Zuschauer, über 500 Journalisten aus 40 Ländern, sieben Fernsehteams aus Asien, den USA und Europa, über 1,5 Milliarden Medienkontakte. Verantwortlich für Idee, -Konzeption und Produktion zeichnete die m:con - mannheim:congress GmbH. 

Statement der jury

Die Welt spricht Auto, die Welt spricht Musik! Mannheim, die Geburtsstätte des Automobils, nutzt dessen 125. Geburtstag und inszeniert im Vier-Takt die "autosymphonic". Entstanden ist ein poetischer Event ganz ohne Zeitreise oder Oldtimer-Ralley. Dafür überzeugte er die Jury mit beeindruckenden Videoanimationen, berührenden Kompositionen, Herzblut und Augenzwinkern, denn wo wird schon ein Kofferraum-Deckel zum Percussionsinstrument?

Auftraggeber | Kunde | Arbeitsgemeinschaft Stadt Mannheim / Stadtmarketing Mannheim

Eventagentur | m:con - mannheim:congress GmbH, Mannheim

Partner für strategische Unterstützung | Arbeitsgemeinschaft Stadt Mannheim / Stadtmarketing Mannheim

Weitere Meldungen

6b92aa68-2658-476b-ad91-1fb86c61c45b
On Tour
tarm Showlaser und Leithaus Filmproduktion inszenieren das Highlight einer aussergewöhnlichen, schwimmenden LKW-Präsentation in den Vereinigten Arabischen Emiraten
01.05.2018
Die Markteinführung des Mercedes-Benz Actros und Arocs in Nahost und Afrika startete mit einer fulminanten Show der tarm Showlaser GmbH auf dem Meer vor der Skyline Dubais. […]
77f5a8ac-983d-40bd-a75d-65e0b645bb81
On Tour
A new dimension of precision
01.02.2018
Vier vollfarbige High-Power-Lasersysteme ermöglichten bei voller Messebeleuchtung ein 360-Grad-Lasermapping während der Weltpremiere des “Biograph Vision“. […]
eefeb42f-b6e1-468f-8e77-42a03617f0ed
On Tour
Weltpremiere des Mercedes-AMG Project ONE
01.11.2017
Formel-1-Champion Lewis Hamilton präsentierte auf der IAA2017 das Hypercar von Mercedes-AMG. Der Project One-Sportwagen ist ein Formel-1-Auto für die Strasse. […]
280cbfd5-b091-4088-8c95-3a50fff7dcc7
On Tour
Mercedes-Benz Media Night auf der IAA 2015
01.11.2015
Der TSL-LaserDot feierte seine Premiere während der Mercedes-Benz Media Night auf der IAA 2015 in Frankfurt. Insgesamt 45 blaue Laserstrahlen formten ein imposantes Lasergitter und setzten das Mercedes-Benz Concept Car wirkungsvoll in Szene. […]
Zurück zur Übersicht

Newsletter Anmeldung

* Eingabe erforderlich