Lasershows in Deutschland für TV

Trailer 2017 tarm Showlaser GmbH
0

Trailer 2017 - tarm Showlaser GmbH

Trailer 2014 tarm Showlaser GmbH
0

Trailer 2014 - tarm Showlaser GmbH

Seit 1988 zählt die tarm Showlaser GmbH zu den Weltmarktführern für innovative Laserinszenierungen. Kreativität, Präzision und Zuverlässigkeit vereint das Team spielerisch und voller Idealismus. Namhafte Unternehmen, Institutionen und Regierungen zählen seit Jahren zu unseren Kunden. Wir inszenieren spektakuläre multimediale Events ganz gleich ob vor 200 geladenen Gästen oder vor 100.000 Besuchern einer Großveranstaltung. Unsere Shows überraschen, motivieren und überzeugen. Auf jeden Fall bleiben sie in Erinnerung. Nachhaltig und dauerhaft! 

Die tarm Showlaser GmbH ist technischer Dienstleister von Spezialeffekten für Veranstaltungen. Wir bieten von der Beratung über die Planung bis zur Durchführung einer multimedialen Inszenierung echten Full Service. Dabei sehen wir uns als Partner von Unternehmen, Agenturen und Kreativen, die für die Inhalte der Events verantwortlich sind. Mit dieser Philosophie ist die tarm Showlaser GmbH in 25 Jahren zu einem weltweit führenden Anbieter von Laserinszenierungen geworden – mit einem der größten und modernsten Equipment-Pools der Branche. Größe ist für uns aber kein Selbstzweck: Wir nutzen unsere Möglichkeiten dazu, unseren Kunden besseren Service, bessere Produkte und auch bessere Preise zu bieten.

Bei großen und bei kleinen Aufträgen. In den letzten 25 Jahren haben wir Auftritte von Pink Floyd, Silbermond, LENA oder Robbie Williams begleitet, aber auch die von vielen Vorständen auf zahlreichen Produktpräsentationen. Wir haben bei der Abschlussfeier der Commonwealth Games 2010 in Delhi, den Eröffnungsfeierlichkeiten der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver und 2004 in Athen genauso für einen Teil der Spezialeffekte gesorgt wie bei der Weltpremiere der “Autosymphonic“ in Mannheim, den alljährlichen Wassershows in der Wolfsburger AUTOSTADT oder bei unzähligen anderen kleinen und großen Projekten. So unterschiedlich unsere Kunden aber auch sein mögen - eines ist ihnen gemeinsam: Sie kommen wieder!

 

Trailer 2010 tarm Showlaser GmbH
0

Trailer 2010 - tarm Showlaser GmbH

Seit 1988 zählt die tarm Showlaser GmbH zu den Weltmarktführern für innovative Laserinszenierungen. Kreativität, Präzision und Zuverlässigkeit vereint das Team spielerisch und voller Idealismus. Namhafte Unternehmen, Institutionen und Regierungen zählen seit Jahren zu unseren Kunden. Wir inszenieren spektakuläre multimediale Events ganz gleich ob vor 200 geladenen Gästen oder vor 100.000 Besuchern einer Großveranstaltung. Unsere Shows überraschen, motivieren und überzeugen. Auf jeden Fall bleiben sie in Erinnerung. Nachhaltig und dauerhaft!

Die tarm Showlaser GmbH ist technischer Dienstleister von Spezialeffekten für Veranstaltungen. Wir bieten von der Beratung über die Planung bis zur Durchführung einer multimedialen Inszenierung echten Full Service. Dabei sehen wir uns als Partner von Unternehmen, Agenturen und Kreativen, die für die Inhalte der Events verantwortlich sind. Mit dieser Philosophie ist die tarm Showlaser GmbH in 25 Jahren zu einem weltweit führenden Anbieter von Laserinszenierungen geworden – mit einem der größten und modernsten Equipment-Pools der Branche. Größe ist für uns aber kein Selbstzweck: Wir nutzen unsere Möglichkeiten dazu, unseren Kunden besseren Service, bessere Produkte und auch bessere Preise zu bieten.

Bei großen und bei kleinen Aufträgen. In den letzten 25 Jahren haben wir Auftritte von Pink Floyd, Silbermond, LENA oder Robbie Williams begleitet, aber auch die von vielen Vorständen auf zahlreichen Produktpräsentationen. Wir haben bei der Abschlussfeier der Commonwealth Games 2010 in Delhi, den Eröffnungsfeierlichkeiten der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver und 2004 in Athen genauso für einen Teil der Spezialeffekte gesorgt wie bei der Weltpremiere der “Autosymphonic“ in Mannheim, den alljährlichen Wassershows in der Wolfsburger AUTOSTADT oder bei unzähligen anderen kleinen und großen Projekten. So unterschiedlich unsere Kunden aber auch sein mögen - eines ist ihnen gemeinsam: Sie kommen wieder!
VNV Nation LEA Award
0

VNV Nation - LEA Award

Stars, Promis und VIP´s aus Politik, Sport und Gesellschaft tummelten sich auf dem Roten Teppich der "Gudd Stubb", Frankfurts prunkvoller Festhalle. Und erlebten danach eine bunte, facettenreiche Awardshow, die das Spektrum der Bühnenunterhaltung eindrucksvoll widerspiegelte.

Der Deutsche Live Entertainment-Preis ist dabei nicht nur Treff für das Who-is-who der  Showbranche - er eröffnete gleichzeitig(und das zum dritten Mal) mit seiner Gala die Musikmesse, die weltweit bedeutendste Ausstellung des Instrumenten- und Musikalienhandels, und die Technikschau "Prolight+Sound". Schnittstellen und Synergien, die sich für die Musik-und Kreativwirtschaft und den Standort Frankfurt immer mehr bezahlt machen. Ein optischer Höhepunkt war sicherlich die Laserinszenierung zum Auftritt von "VNV NATION".

Klitschko vs Mormeck RTL
0

Klitschko vs Mormeck - RTL

Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht und feiert den 50. Knockout seiner Profikarriere. Im 60. Profikampf verteidigte der 35-Jährige seine Gürtel der WBA, WBO, IBO und IBF gegen Jean-Marc Mormeck, den er in Runde 4 niederstreckte.
 
Was die 50.000 Zuschauer in der Düsseldorfer ESPRIT-Arena und die rund 12 Millionen Fernsehzuschauer in Deutschland vor dem Kampf erlebten war ein Rausch aus Musik, Licht und Laser. Acht vollfarbige RYGCB-Lasersysteme mit jeweils 25 Watt Laserleistung wurden für die Laserperformance in der Arena sowie ein weiteres System in dem für die Einläufe der beiden Hauptdarsteller konzipierten “Tunnel“ installiert. Auf einer 144 Quadratmeter großen Gazefläche wurden vollfarbige Lasergrafiken, abgestimmt auf das von RTL produzierte Video, projiziert.
Lena Meyer-Landrut BRAINPOOL TV GmbH
0

Lena Meyer-Landrut - BRAINPOOL TV GmbH

Unter der Leitung von Lichtdesigner Jerry Appelt inszenierte unser Team  in der Finalsendung von "Unser Song für Deutschland" die Lasereffekte zu Lenas Siegertitel "TAKEN BY A STRANGER", welcher beim EUROVISION SONG CONTEST 2011 in Düsseldorf teilnehmen wird. Erstmalig wurden die nagelneuen vollfarbigen AT25-Projektoren für eine TV-Produktion eingesetzt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Wie von der Produktion gewünscht, erstrahlte Lena in gleißend weißem Laserlicht. Die AT25 Laserprojektoren gelten als die zurzeit hellsten vollfarbigen Systeme der Welt.
TSL Yoke tarm Showlaser GmbH
0

TSL Yoke - tarm Showlaser GmbH

Der tarm TSL YOKE ist ein mit einem vollfarbigen Hochleistungs-Laserprojektor ausgestatteter beweglicher Einzelarm. Dieser ermöglicht eine Rundumprojektion von ultrahellen und brillanten Lasergrafiken und -effekten auf nahezu jeglichen Art von Flächen (Fassaden, Wasserleinwände, Spiegel etc.). Dieses flexible System beinhaltet eine per Schnellverschluss austauschbare Projektor Halterung, welche so den Einsatz verschiedener Laserprojektoren auf ein und demselben Yoke ermöglicht. Sowohl die Bewegung (600° Pan / 270° Tilt) als auch die Auswahl der Lasereffekte wird durch ein DMX512-Protokoll gesteuert. Dies ermöglicht die gemeinsame Ansteuerung von Licht- und Lasersystemen über gemeinsam genutzte Konsolen. tarm TSL YOKEs können sowohl an einer Truss hängend als auch auf dem Boden stehend betrieben werden. Eine Adapterplatte erlaubt die flexible Installation auf sämtlichen handelsüblichen Traversensystemen. Der TSL YOKE ist ein innovatives Produkt der tarm Showlaser GmbH und erweitert das Instrumentarium um eine atemberaubende Komponente.
Robbie Williams ZDF
0

Robbie Williams - ZDF

Es war die Woche der Stars und für die tarm Showlaser GmbH ein weiteres Highlight in ihrer Firmengeschichte. Nachdem unser Team die Auftritte von BEYONCE und LEONA LEWIS bei den MTV Europe Music Awards in der Berliner O2-Arena begleitete, war es bereits zwei Tage später der Auftritt von ROBBIE WILLIAMS bei WETTEN DASS in der Braunschweiger Volkswagenhalle. Mit einer spektakulären Laserperformance unterstützte die tarm Showlaser GmbH den Weltstar bei der Deutschlandpremiere von seiner neuen Single "Bodies".